Backen mit belebtem Wasser

Wir backen seit geraumer Zeit mit belebtem Wasser unter Einsatz der Grander-Technologie. Durch dieses Verfahren der Wasserbelebung wird das Leitungswasser wieder zu dem, was es immer war: ein Elixier des Lebens mit der Qualität von frischem Quellwasser. Unsere Backwaren zeichnen sich durch den Einsatz des Qualitätsbackmittels Wasser mit mehr Frische, Geschmack, Bekömmlichkeit und Haltbarkeit aus.

Frischflockung in der Backstube

Um alle wertvollen Eigenschaften des gereinigten Korns wie Eiweiße, ungesättigte Fettsäuren und Kohlenhydrate zu erhalten wird in unserer Backstube täglich frisch geflockt (gemahlen).

Damit werden unsere Produkte wieder zu einer Vollwertnahrung, denn die wertvollen, vitalstoffreichen Getreidekeime und äußeren Schalen des Korns werden vollständig verarbeitet. Das im Keim konzentriert vorhandene lebensnotwendige Vitamin B1 kommt somit Ihrem Körper wieder zugute und dient Ihrer Gesundheit.

Diese frischen Roggen, Weizen und Haferflocken bringen Energie und Vitalität.
Sie gelangen ohne Vorratshaltung und unter Beibehaltung der traditionellen Natursauerteigführung auf direktem Weg in unsere Produkte und bestimmen den besonderen Geschmack und die Frische.

Probieren Sie einfach selbst,
Sie finden frische Flocken u.a. in

  • rustikales Vollkornbrot
  • unserem Hausbrot,
  • Karotten-Kraftbrot
  • Goldkrume
  • allen BIO-Brotsorten

und außerdem in den Brötchensorten

  • Goldflocke
  • Roggenflocke
  • Sechskorn

 

Unsere hohen Anforderungen an gleichbleibende Qualität erfüllt unser Lieferant aus der Region:
die Rätze Mühle in Spittwitz (Lausitz).
Wir beziehen hauptsächlich Weizen- und Roggenmehl sowie ganze Körner für unsere Frischflockung.
www.raetze-muehle.de