Vom Echten Dresdner Christstollen-Bäcker

In unserem Online-Shop können Sie den Original Dresdner Christstollen bestellen.

Alljährlich in der Vorweihnachtszeit,
von Anfang Oktober bis Dezember,
werden in unserer traditionsreichen
Bäckerei seit Generationen Stollen gebacken.
Nach überlieferten Originalrezepten ent-
steht aus hochwertigen, edlen Rohstoffen,
erlesenen Zutaten, natürlichen Aroma-
stoffen und Gewürzen, von Hand gefertigt
der unter dem geschützten Namen
weltbekannte Dresdner Christstollen®.

Schauen Sie uns beim traditionellen Dresdner Christstollenbacken mal über die Schulter:

Eine alte Tradition…

Als Weihnachtsgebäck wurde der Dresdner Christstollen® erstmalig 1427 am sächsischen Hofe gereicht. Bis ca. 1650 durfte der Stollen nur aus Mehl, Hafer und Wasser hergestellt werden, weil entsprechend dem kirchlichen Dogma dem Weihnachtsfest das Adventsfasten vorausging. Gebacken in Öl, war der Stollen zunächst ein recht fades Gebäck. Nach Aufhebung des „Butterverbots“ durch den Papst änderte sich seine Qualität und sein Geschmack wesentlich und ließen ihn in seiner ausgewogenen Rezeptur aus edlen, hochwertigen Rohstoffen zu einem traditionsreichen weltbekannten Festgebäck werden. Der Stollen stellt in seiner Form eine Versinnbildlichung des in Windeln gewickelten Christkindes dar.
Im Jahre 1730 lies August der Starke von den Dresdner Bäckermeistern einen Riesenstollen von 1,8 Tonnen backen, für welchen extra ein Backofen durch Matthäus Daniel Pöppelmann errichtet wurde. Dieses Gebäck wurde beim „Zeithainer Lustlager“ in 24.000 Portionen verteilt. Auf dieses Ereignis begründet sich seit 1994 das „Dresdner Stollenfest“, welches immer am Sonnabend vor dem 2. Advent auf dem Dresdner Striezelmarkt stattfindet und auf riesiges Interesse tausender Schaulustiger am größten Stollen der Welt trifft. Und natürlich stammt ein Stückchen „Riesenstollen“ auch unserer Backstube.

…die unsere Bäckerei pflegt.

Wir backen den Original Dresdner Christstollen® nach handwerklicher Tradition und überlieferten und bewährten Rezepturen in bester Qualität und ohne die Verwendung von Konservierungsstoffen bzw. chemischer Zusätze. Sein unvergleichliches Aroma und der edle Geschmack entstehen allein aus der abgewogenen Zusammenstellung der Zutaten, wie Sultaninen, Zitronat und Orangeat, Butter, Weizenmehl und Zucker sowie aus der traditionellen Herstellungsart. Geformt werden unsere Stollen, wie seit hunderten von Jahren, mit der Hand. Über die Güte unserer Stollen wacht der „Schutzverband Dresdner Stollen“, der die Interessen von etwa 150 Bäckern und Konditoren im Dresdner Raum vertritt, erkennbar am Stollengütesiegel als Kennzeichen garantierter Qualität.

Wir backen den Echten Dresdner Christstollen auch in BIO-Qualität mit Zutaten aus kontrolliertem Anbau, zertifiziert und fortlaufend kontrolliert.
EG-Kontrollnummer: D-SN-1-5203-B